Logo-eigen-sw

 

S e i t   ü b e r   3 0   J a h r e n !

 

Kompetente  Beratung - Korrekter Verkauf mit Originalitätsgarantie

Ordentlicher Ankauf - Fairer Tausch

 

In Kooperation mit

 

Logo-Kuenker

 

 

Für die Originalität der von uns angebotenen und verkauften Stücke

(soweit in der jeweiligen Beschreibung nicht anders vermerkt)

wird von uns ohne zeitliche Begrenzung garantiert!

(d. h. laut gesetzlicher Regelung für die Dauer der Existenz unserer Firma)

 

Die letzte Aktualisierung (Titel) dieser Homepage erfolgte am 19. Mai 2017.

Die letzte Aktualisierung (Orden) des online-Verkaufskataloges erfolgte am 21. Mai 2017.

 

E-Mail und E-Mail-Bestellungen an Orden der Welt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

 Sie können auch gerne das hierfür vorgesehene Formular unter Kontakt verwenden.

 

Sollten Sie innerhalb von 20 Tagen keine Antwort erhalten haben, bitte ich Sie darum,

Ihre E-Mail an folgende Adresse zu wiederholen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 


 

L1550-1Erscheint in Kürze!

 

Kinast, Walter:

Der Tapferkeit -

Die Königlich-Bayerische Militär-Verdienst-Medaille im deutsch-französischen Krieg 1870/71 - Taten und Ehrenbuch -

Dekorierte der nach Frankreich ausmarschierten bayerischen Armee.

 

Konstanz 2017.

Auflagenhöhe: 100 vom Autor signierte Exemplare. Format 25 x 17 x 7,5 cm, Gewicht ca. 2,5 kg, 1000 + IV Seiten, mit 89 Farb- und Schwarz-Weiß-Abbildungen, bibliophiles Innen-Layout, gebunden, mit blauem Leinen-Einband mit Silberdruck.

 

Auf 1.000 Seiten wird das Thema der Bayerischen Militär-Verdienst-Medaille (Tapferkeitsmedaille) im deutsch-französischen Krieg 1870/71 umfangreich und erschöpfend abgehandelt. Auf 610 Seiten werden die Inhaber der goldenen und silbernen Militär-Verdienst-Medaille 1870/71 mit den Taten, die zur Verleihung führten, vorgestellt. Die Anlagen bieten auf 390 Seiten u.a. die namentlichen Verleihungen gegliedert nach Datum, nach Truppeneinheiten, Verleihungszahlen, Statuten, Bildteil, Auszüge aus den Verordnungsblättern des K.-B. Kriegsministeriums und Veröffentlichungen der Zeit zum 100-jährigen Jubiläum der Militär-Verdienst-Medaille, ergänzend auch über die 49 Ritter des Militär-Max-Joseph-Ordens mit deren Bildern und Taten, die zur Aufnahme in den Orden führten.

 

Nr. L1550 - Wissenschaftliches Basiswerk! Bestellungen möglich ab sofort!

€ 184,00

 


 

L1588-1DSoeben erschienen!

 

Österreichs Orden und Ehrenzeichen - Teil I.

Ortner, Dr. M. Christian, und Ludwigstorff, Dr. Georg:

Österreichs Orden und Ehrenzeichen - Teil I: Die kaiserlich-königlichen Orden bis 1918.

 

Wien 2017.

In deutscher oder in englischer Sprache, Format 29,5 × 26 cm, 832 Seiten in zwei Bänden, mit mehr als 2.500 Farb- und Schwarz-Weiß-Abbildungen, in Leinen gebunden mit Schutzumschlag, in Hartkarton-Schuber, Gewicht 5 kg.

 

 

Das altösterreichische Ordens- und Auszeichnungswesen stellt bis heute ein spannendes Themen- und Forschungsgebiet dar. Es spiegelt nicht nur die Geschichte der Habsburgermonarchie von der Mitte des 18. Jahrhunderts bis zu ihrem Untergang 1918 wider, sondern stellt mit dem Orden vom Goldenen Vlies sogar eine direkte Verbindung zur vergangenen Welt der noch stark spirituell-ideell geprägten weltlichen und geistlichen Ritterorden her. Die im 18. und 19. Jahrhundert gestifteten Orden berücksichtigten dann wohl bereits Verdienste, behielten jedoch weitgehend ihre Charakteristik als Ordensgemeinschaften bei. Sie blieben dem Souverän und Herrscher weiterhin zu besonderer Treue verpflichtet.

 

Standen diese „Orden“ vorerst nur bestimmten Standes- oder Berufsgruppen offen, so wurde das österreichische Auszeichnungswesen ab dem 19. Jahrhundert kontinuierlich erweitert. Teilweise konkreten historischen bzw. militärischen Ereignissen zugeordnet oder der Erinnerung an Persönlichkeiten gewidmet, wurden allgemeine Verdienste, militärische Leistungen, Dienstalter oder langjährige Zugehörigkeiten gewürdigt.

 

 

Dadurch entstand nicht nur ein umfassendes, sondern auch komplexes Auszeichnungssystem, welches im Vergleich zu anderen Staaten durchaus seine Besonderheiten aufzuweisen hatte. Etwa die mit einzelnen Ehrenzeichen verbundenen Privilegien, materielle Zuwendungen oder die Erhebung in den Adelsstand. Auch die Rangordnung der Orden und Ehrenzeichen untereinander war genau geregelt. In diesem Doppel-Bildband stehen neben der kulturhistorischen Entwicklung vor allem die Insignien selbst im Mittelpunkt. Sie werden in einer bisher noch nie publizierten Fülle und Dichte in einer Monographie auf 832 Seiten zusammengefasst und auf mehr als 2.500 Fotos und Abbildungen dargestellt. Dieser Teil I der geplanten Reihe umfasst: Orden vom Goldenen Vlies, Militär-Maria Theresien-Orden, St. Stephan-Orden, Leopold-Orden, Eiserner Kronen-Orden, Franz Joseph-Orden, Sternkreuz-Orden, Elisabeth-Orden und Orden der Sklavinnen der Tugend.

 

 

Nr. L1588/1D bzw. L1588/1E - Soeben erschienenes farbenprächtiges Standardwerk!

€ 179,90

 

 


 

L1587Vor Kurzem erschienen!

 

Ruokonen, Antti:

For Prince and Country - Awards and Medals of Liechtenstein.

[Für Fürst und Land - Auszeichnungen und Medaillen von Liechtenstein.]

 

Ohne Ort 2016.

In englischer Sprache, Format A 4, 158 Seiten mit 90 tlw. ganzseitigen Farb- und S/W-Abbildungen, kartoniert.

 

Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des zwischen Österreich und der Schweiz in der Nähe des Bodensees gelegenen Fürstentums stellt der Autor den Fürstlich liechtensteinischen Verdienstorden und die Fürstlich liechtensteinische Verdienstmedaille (Verdienstzeichen) sowie die liechtensteinische Militär-Dienstauszeichnung und die Fürstlich liechtensteinischen Erinnerungsmedaillen vor. Die Geschichte der einzelnen Auszeichnungen wird anhand zahlreicher Verleihungsphotos ausführlich dokumentiert. Je eine vollständige Verleihungsliste für die Erinnerungsmedaillen zum 50. und zum 70. Geburtstag Fürst Franz Josephs II. (1906-1989, reg. seit 1938) runden das Werk ab.

 

Nr. L1587 - Vor Kurzem erschienenes Standardwerk!

€ 42,80

 


 

L1558Vor kurzem erschienen und ab sofort lieferbar!

 

laqqany, Sameh:

موسوعة القلائد والنياشين والاوسمة والميداليات المصرية.

[Lexikon der Ketten, Orden, Ehrenzeichen und Medaillen Ägyptens.]

 

Alexandria 2016.

In arabischer Sprache, 290 Seiten, reich in Farbe illustriert, gebunden, Einband bestoßen.

 

Behandelt werden alle staatlichen zivilen und militärischen Ehrenkollanen, Verdienstorden, Ehrenzeichen und Medaillen von Königreich und Republik Ägypten bis in die Gegenwart.

 

Nr. L1558 - Standardwerk!

€ 89,00

 

 

 

 

 


 

 

L1557ESoeben erschienen und ab sofort lieferbar!

 

Tallinn Museum of Orders of Knighthood (Hg.):

A brief History of Orders from the Collection of The Tallinn Museum of Orders of Knighthood.

[Eine kurze Geschichte von Orden aus der Sammlung des Ordens-Museums Tallinn.]

 

Tallinn 1. Auflage (2017).

In englischer Sprache, Format A 5, 72 bunt illustrierte Seiten, kartoniert.

 

Auf 72 Seiten werden bedeutende Exemplare der Sammlungen des Museums mit Exponaten aus der ganzen Welt in hervorrgenden Bildern gezeigt und erläutert und ihre jeweiligen historischen Hintergründe kurz beleuchtet.

 

Nr. L1557E - Hervorragend illustrierter und erläuterter Museumsführer!

Auch in estnischer (L1557EE) oder in russischer Sprache (L1557R) erhältlich!

€ 12,80

 

 

 


 

L1237DSoeben erschienen und ab sofort lieferbar!

 

Barac, Borna:

Reference Catalogue – Orders, Medals and Decorations of the World Institutes until 1945 – Part IV – Gold Book – P–Z.

[Referenz-Katalog – Orden, Medaillen und Ehrenzeichen der Welt gestiftet bis 1945 – Teil IV – Goldenes Buch – P–Z.]

 

Zagreb 2016.

In englischer Sprache, Format 24 x 17 cm, 574 Seiten, durchgehend mit (vorwiegend) Farb-Abbildungen illustriert, mit marktgerechten Preisbewertungen in Euro, gebunden.

 

Ein in seiner großen Detailtreue und hohen Abbildungsqualität bisher noch nicht dagewesener Farbkatalog über die Orden, Ehrenzeichen und Medaillen von Peru – Philippinen – Polen – Portugal – Rumänien – Rußland – San Marino – Serbien – Slowakei – Südafrika – Spanien – Schweden – Schweiz – Thailand – Tonga – Tunis – Türkei – U.S.A. – Uruguay – Vatikan – Venezuela – Jugoslawien – Sansibar (geordnet nach den Landesnamen in englischer Sprache), sowie Bhutan – Costa Rica – Kamerun – Malaysia (einschließlich der Fürstenstaaten) – Nepal – Neu-Kaledonien – Syrien – Tadjourah, die bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges gestiftet und verliehen wurden. Bei der Erstellung dieses einzigartigen Werkes wurden nicht nur die zahlreiche länderspezifische Fachliteratur, sondern  auch unzählige ältere und jüngere Auktionskataloge der ganzen Welt ausgewertet. Die meisten Länder werden somit in dieser Form überhaupt zum allerersten Mal aufgearbeitet und dargestellt.

 

Nr. L1237D - Sensationeller Standardkatalog! Endlich da und lieferbar!

€ 74,00

 


 

L1237

 

Jetzt endlich komplett!

 

Barac, Borna:

Reference Catalogue – Orders, Medals and Decorations of the World Institutes until 1945 - Complete Edition in four Volumes.

[Referenz Katalog – Orden, Medaillen und Ehrenzeichen der Welt gestiftet bis 1945 - Gesamtausgabe in vier Bänden.]

 

Zagreb 2009 - 2016.

In englischer Sprache, Format 24 x 17 cm, 574 Seiten, durchgehend mit (vorwiegend) Farb-Abbildungen illustriert, mit marktgerechten Preisbewertungen in Euro, gebunden.

 

Ein in seiner großen Detailtreue und hohen Abbildungsqualität bisher noch nicht dagewesener Farbkatalog in vier Bänden über die Orden, Ehrenzeichen und tragbaren Medaillen von Ägypten – Äthiopien – Afghanistan – Albanien – Argentinien – Belgien – Bhutan – Bolivien – Brasilien – Bulgarien – Chile – China (einschließlich der Kriegsherren) – Costa Rica – Dahomey – Dänemark – Deutschland (einschließlich Anhalt, Baden, Bamberg, Bayern, Braunschweig, Bremen, Danzig, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Hanseatische Legion, Hessen-Darmstadt, Hessen-Homburg, Hessen-Kassel, Hohenlohe, Hohenzollern, Limburg, Lippe, Lübeck, Mainz, Mecklenburg-Schwerin, Mecklenburg-Strelitz, Nassau, Oldenburg, Preußen, Reussische Fürstentümer, Sachsen, Sachsen-Weimar, Sächsische Herzogtümer, Schleswig Holstein, Schaumburg-Lippe, Schwarzburg-Rudolstadt, Schwarzburg-Sondershausen, Waldeck, Westphalen, Württemberg, Würzburg, Deutsches Reich 1871–1933 und sog. "Drittes Reich") – Dominikanische Republik – Ecuador –England – Estland – Finnland – Frankreich – Griechenland – Guatemala – Haiti – Hawaii – Honduras – Island – Indien (einschließlich der Fürstenstaaten) – Indochina (einschließlich Annam, Kambodscha, Französisch Indochina und Laos) – Iran – Irak – Irland – Italien (einschließlich Beide Sizilien, Lombardei, Lucca, Mantua, Modena, Neapel, Parma, Rom, Sardinien, Toskana und Venedig) – Japan – Jordanien – Jugoslawien – Kamerun – Korea – Kolumbien – Komoren – Kroatien – Kuba – Lettland – Liberia – Liechtenstein – Litauen – Luxemburg – Malta – Malaysia (einschließlich der Fürstenstaaten) – Marokko – Mexiko – Monaco – Montenegro – Nepal – Neu-Kaledonien – Niederlande – Nikaragua – Norwegen – Österreich – Panama – Paraguay – Peru – Philippinen – Polen – Portugal – Rumänien – Russland – San Marino – Sansibar – Schweden – Schweiz – Serbien – Slowakei – Spanien – Südafrika – Syrien – Tadjourah – Thailand – Tonga – Tschechoslowakei – Tunis – Türkei – Ungarn – Uruguay – U.S.A. – Vatikan – Venezuela (geordnet nach den Landesnamen in englischer Sprache), die bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges gestiftet und verliehen wurden. Bei der Erstellung dieses einzigartigen Werkes wurden nicht nur die zahlreiche länderspezifische Fachliteratur, sondern auch unzählige ältere und jüngere Auktionskataloge der ganzen Welt ausgewertet. Die meisten Länder werden somit in dieser Form überhaupt zum allerersten Mal aufgearbeitet und dargestellt.

 

Nr. L1237 - Jetzt endlich komplett! Sensationeller Standardkatalog in vier Bänden!

Sonderpreis € 249,80

 


 

Weitere lieferbare Buch-Neuheiten finden Sie auf der Seite

 

 

Verkauf / Fachliteratur / Neu im Angebot .

 


 

Die Zeitschrift, in der auch ich publiziere!

 

Soeben erschienen!

 

 MIL40-2

 

Aus dem Inhalt:

 

Klaus D. Patzwall: Die allgemeines Beamtenuniform als Bestandteil der

   Heeresbekleidung im Zweiten Weltkrieg.

Prof. Jörg C. Steiner MA: Die Verdienstplakette der Stadt Wien.

Dietmar Raksch: Der Silberbecher Med. 1050 der Firma Koch & Bergefeld als

   Offiziersgeschenk.

Prof. Jörg C. Steiner MA: Das Dienstabzeichen für k.k. Notare im Kriegsgebiet.

Sandro Schmocker: "Vignetten" des 1. und 2. Weltkrieges Die Schweizer

   Soldatenmarken

 

Zu beziehen bei:

Verlag Klaus D. Patzwall - Ätzberg 1 B - 21406 Melbeck

Tel.: + 49 (0) 41 34  90 75 70 - Fax: + 49 (0) 41 34  90 75 71

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Internet: www.militaria-zeitschrift.de

 


   

Logo-eigen-sw

 

ich-KuenkerSehr verehrter Kunde und Sammlerfreund!

 

Ich freue mich sehr, Sie hier auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen. Wir arbeiten nunmehr in enger Kooperation mit Europas bedeutenstem numismatischen Auktionshaus

 

Logo-Kuenker

 

als dessen Repräsentant, Experte für Orden und Ehrenzeichen und Autor von Auktionskatalogen ich seit längerem tätig bin.

 

Wir haben uns das hehre Ziel gesetzt, den hohen Standard, für den dieses namhafte Auktionshaus in Osnabrück seit vielen Jahren steht, auch für den Bereich der Orden und Ehrenzeichen umzusetzen. So garantieren auch wir ohne zeitliche Begrenzung (d. h. laut gesetzlicher Regelung für die Dauer der Existenz unserer Firma) für die Originalität aller von uns angebotenen und verkauften Stücke (sowit die in der jeweiligen Beschreibung nicht anders vermekt ist).


Unser gesamtes umfangreiches Angebot ist auf den Seiten des Verzeichnisses Verkauf zu sehen. Wir sind stolz darauf, Ihnen auf den Seiten Neu im Angebot und Gesamtangebot des Unterverzeichnisses Orden & Ehrenzeichen unser überaus reichhaltiges Angebot an


O r d e n  und  E h r e n z e i c h e n ,
O r d e n s s c h n a l l e n  und  – m i n i a t u r e n ,

M ü n z e n  und  M e d a i l l e n  sowie
U r k u n d e n  und  D o k u m e n t e n ,


aus


D e u t s c h l a n d  und seinen zahlreichen  B u n d e s s t a a t e n  und  - l ä n d e r n ,
den  L ä n d e r n  E u r o p a s
und aus vielen  L ä n d e r n  d e r  g a n z e n  W e l t ,
aus  V e r g a n g e n h e i t  und  G e g e n w a r t


vorstellen und anbieten zu können. Auch eine große Anzahl an in- und ausländischer


p h a l e r i s t i s c h e r  (ordenskundlicher)  F a c h l i t e r a t u r ,


sowohl neu als auch antiquarisch, ist bei uns auf den Seiten Neu im Angebot und Gesamtangebot des Unterverzeichnisses Fachliteratur zu finden. Zeitschriften und Auktionskataloge finden Sie unter Zeitschriften etc. .

 

Ich habe mich bemüht, die Beschreibungen der hier angebotenen Stücke so genau wie möglich zu verfassen. Ich weise hier auch ausdrücklich darauf hin, daß auf dieser Homepage auch Kopien (bzw. "entwertete" Fälschungen!) zum Kauf angeboten werden, die die Punze "COPY" tragen. Wir bitten auch diese Objekte aus den folgenden Gründen an:

1. Um den Interessenten schlicht und einfach bekannt zu geben, daß es diese Fälschung bzw. Kopie gibt.

2. Um zu demonstrieren, daß man solche Fälschungen durch diese Punzierung quasi "entwerten" und dann für die Sammlerschaft relativ ungefährlich anbieten kann.

3. Um Sammlern mit einem sogen. "kleinen Geldbeutel", die sich ein teueres Originalexemplar nicht leisten können, die Möglichkeit zu geben, solche Objete für ihre Sammlung zu einem günstigen Preis im Verhältnis zum Preis eines Originals zu erwerben.

4. Um so zu zeigen, daß auch solche sogen. "Gurken" noch zu etwas nützlich sein können.

(Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang, daß ich bisher deutlich feststellen konnte, daß Objekte mit der Punze "COPY" gewöhnlich sehr lange "liegen bleiben", ja sogar quasi unverkäuflich sind, jedoch identische - nicht von mir angebotene - Exemplare, die vollkomen korrekt als "Nach-", "Sammleranfertigung" , "Kopie" oder so ähnlich beschrieben, aber nicht mit einer "COPY"-Bezeichnung versehen sind , verhältnismäßig schnell und zu recht guten Preisen verkauft werden. Da frage ich mich denn schon auch - ohne irgend jemandem zu nahe treten zu wollen - warum wohl . . .  Honi soit, qui mal y pense!)

 

Um die angebotenen Stücke und Titel in größerer Ansicht betrachten zu können, klicken Sie bitte auf die entsprechende Bildverkleinerung auf der jeweiligen Seite, womit das entsprechende Bild vergrößert wird. Durch Klicken auf die graue Umgebung verschwindet die vergrößerte Ansicht wieder.

 


Die Seite Numismatica zeigt Münzen, nicht tragbare Medaillen, Papiergeld und  historische Wertpapiere. Auf der Seite Historica & Militaria sind Historica, Urkunden, Dokumente und Autographen, Militaria und historische Waffen zu finden, und auf der Seite Sonstiges schließlich noch einige sonstige Antiquitäten.


Fachkundige Erfahrung aus über fünfundzwanzigjähriger Tätigkeit im Handel mit Orden und Ehrenzeichen, wie auch meine umfangreiche Fachbibliothek (mit über 6.000 phaleristischen Einzeltiteln) unterstützen mir dabei, die hier angebotenen Stücke genauest möglich zu identifizieren, zu beschreiben und zu bewerten. Darüber hinaus erhalte ich auch zahlreiche Informationen durch meine Mitgliedschaften

   
Logo-DGO in der Deutschen Gesellschaft für Ordenskunde e.V. – DGO  (Deutschland),

Logo-OMRS in The Orders and Medals Research Society – ORMS  (Großbritannien und Commonwealth),

Logo-OMSA in The Orders and Medals Society of America – OMSA  (Vereinigte Staaten von Amerika),

 Logo-MCCC in The Military Collector's Club of Canada – MCCC  (Kanada),

Logo-SuT in der Association Symboles et Traditions – S&T  (Frankreich), 

 Logo-MSOI in der Medal Society of Ireland – MSOI – (Irland), 

Logo-MEDEC im Circle Historique de collectionneurs de décorations et médailles – MEDEC – (Belgien), 

Logo-OeGOin der Österreichischen Gesellschaft für Ordenskunde – ÖGO – (Österreich), 

Logo-OHS in der Ordenshistorisk Selskab – OHS – (Dänemark), 

  Logo-SSP  in der Société Suisse de Phaléristique – SSP – (Schweiz), 

Logo-SKF im Studiekring Faleristiek – SKF  (Belgien und Niederlande), 

Logo-SFS in der Slovenská Faleristická Spolocnost SFS (Slowakei),

Logo-BAM im Verein der Freunde des Bayerischen Armeemuseums e.V.  (Deutschland),

Logo-WGM im Verein der Freunde des Wehrgeschichtlichen Museums Rastatt e. V. ( Deutschland), 

Logo-SAMNLHOC in der Société des amis du musée national de la Légion d'honneur et des ordres de chevalerie, Paris  (Frankreich) und

 

im Kirchengeschichtlichen Verein des Erzbistums Freiburg im Breisgau e. V.  (Deutschland).

  

Des Weiteren bin ich als Experte für Orden und Ehrenzeichen u. a. für die numismatischen Auktionshäuser Heidelberger Münzhandlung Herbert Grün e. K. in Heidelberg, Eppli in Stuttgart, Hess-Divo AG und SINCONA Swiss International Coin Auction AG (hier auch als Autor von Auktionskatalogen), beide in Zürich / Schweiz, für die Münzenhandlung Helmut Stapf in Gernsheim, sowie als Sachverständiger für verschiedene in- und ausländische staatliche Ermittlungsbehörden. Von mir verfaßte Fachartikel, Buchrezensionen und Berichte werden in zahlreichen Publikationen des In- und Auslands veröffentlicht, so u. a. in Militaria, Münzen und Sammeln, Geldgeschichtliche Nachrichten, Der Johanniterorden in Baden-Württemberg und Zeitschrift der Österreichischen Gesellschaft für Ordenskunde.


Unsere Homepage will nicht nur Schaufenster, sondern auch Informationsmedium sein. Dehalb können Sie auf den Seiten Termine, Aktuelles und Diebstahl, zu finden unter dem Verzeichnis Informationen dieser Homepage, Termine von ordenskundlichen und historischen Interesse in Erfahrung bringen und Neuigkeiten und Zeitungsberichte im Zusammenhang mit Orden und Ehrenzeichen und Informationen zu Diebstählen von Orden und Ehrenzeichen abrufen. Die Seite Über uns informiert Sie kurz über meine Firma und mich selbst. Von der Seite Links aus können Sie direkt zu Homepages anderer Händler von Orden und Ehrenzeichen, von Sammlervereinen und zahlreichen weiteren ordenskundlich relevanten Homepages gelangen. Ich bitte Sie, vor allem in diesem Zusammenhang meinen untenstehenden Haftungsausschluß zu beachten. Auf den Seiten Abkürzungen A-M und Abkürzungen N-Z sind die auf dieser Homepage verwendeten Abkürzungen und deren Auflösungen zu finden.


Unter dem Verzeichnis AGBs & Rechtliches können Sie sich über meine AGBs  (Allgemeine Geschäftsbedingungen - darin enthalten Informationen u. a. über unsere Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsmodalitäten), über die Versandmodalitäten (Versandinformationen), Widerrufsbelehrung, Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluß informieren. Ich weise Sie hiermit ausdrücklich auch an dieser Stelle darauf hin, daß Sie durch Übermittliung Ihrer Bestellung meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich der Versandinformationen, Widerrufsbelehrung, Datenschutzerklärung und Haftungsausschluß vorbehaltslos akzeptieren.


Leider verfüge ich über kein Ladengeschäft. Somit sind Besuche in meinen Geschäftsräumen nur in Ausnahmefällen und nach vorheriger Terminabsprache möglich!

 

Sollten Sie inhaltliche oder technische Fehler oder Fehlfunktionen bemerken, wäre ich Ihnen sehr dankbar für einen diesbezüglichen Hinweis an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Für Ihre Bemühungen vielen Dank im Voraus!


Nun wünsche ich Ihnen viel Spaß und Erfolg bei der Durchsicht meiner Seiten und sehe gerne Ihrer geschätzten Bestellung entgegen.


Michael Autengruber

 


  

 . . . Und wenn Sie sich von Ihrem Sammlerstreß

mal so richtig zu erholen wünschen, dann besuchen

Sie die Basilicata, die „Unbekannte Schöne" im

Süden Italiens!

       .

Rom ist eine der erstaunlichsten Städte der Welt,

in vielerlei Hinsicht, und man sollte die

"Ewige Stadt" gesehen haben!

Bei Ihrem nächsten Besuch dort,

Mitten im Grünen können Sie sich erholen bei

Maria Lo Fiego in

 

LNK calanga

 

wenn Sie so richtig original italienisch, gut und

preiswert zu speisen wünschen, dann besuchen Sie

 

 

 

Sehr günstig gelegen - zu Fuß nur 10 Minuten von den
Vatikanischen Museen entfernt.
.

Sollten Sie die Absicht haben, der italienischen

Sprache in angenehmer Weise und herrlicher

Umgebung näher treten zu wollen, wird Ihnen

dies ermöglicht bei

 

 LNK percorso

 

Preiswert, sauber, und mitten in der Großstadt und

dennoch in vollkommener Ruhe können Sie

übernachten in der

 

LNK filippini

 

Auch sehr günstig gelegen - zu Fuß nur 10 Minuten vom

Petersom entfernt.

 

 

 

 

 

  


 

 

Logo-eigen-sw

 

Haftungsausschluß

 

(§ 11 Haftungsausschluß der Allgemeinen Geschäftsbedingungen)


11.1. Inhalt der Onlinedarstellungen


11.1.1. Der Verkäufer als Autor der Internetpräsenz (innerhalb dieses Paragraphen nachfolgend „Autor" genannt) übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.


11.1.2. Alle Darstellungen sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder die gesamte Darstellung ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.


11.2. Verweise und Links


11.2.1. Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.


11.2.2. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, daß zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluß. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.


11.2.3. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb der eigenen Internetdarstellung gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.


11.3. Urheber- und Kennzeichenrecht


11.3.1. Der Autor ist bestrebt, in allen Darstellungen und Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Texte, Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Objekte zu beachten, von ihm selbst erstellte Texte, Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Objekte zu nutzen oder auf lizenzfreie Texte, Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Objekte zurückzugreifen.


11.3.2. Alle innerhalb der Internetpräsenz genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, daß Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!


11.3.3. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch ungekennzeichnete, aber durch fremdes Copyright geschützte Texte, Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Objekte befinden, so konnte das Copyright vom Autor nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Urheberrechtsverletzung wird der Autor das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus seiner Publikation entfernen bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich machen.


11.3.4. Texte, Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen, Objekte sowie das Layout der Internetpräsenz des Autors unterliegen weltweitem Urheberrecht. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Texte, Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen, Objekte sowie das Layout der Internetpräsenz des Autors unterliegt dem weltweiten Urheberrecht des Autors dieser Seiten. Deren Vervielfältigung oder Verwendung in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.


11.4. Datenschutz


11.4.1.1. Anonyme Datenerhebung – Ein Interessent (innerhalb dieses Paragraphen nachfolgend „Nutzer" genannt) kann die Webseiten der Internetpräsenz des Autors grundsätzlich besuchen, ohne ihm seine Identität preiszugeben. Der Autor speichert nur den Namen des Internet Service Providers, die Webseite, von der aus der Nutzer die Seiten des Autors besucht und den/die Namen der angeforderten Datei/en. Diese Informationen werden höchstens zu statistischen Zwecken ausgewertet und dienen der Verbesserung der Angebote des Autors als Verkäufer. Der Nutzer bleibt hierbei als Einzelner anonym.


11.4.1.2. Personenbezogene Daten – Sofern innerhalb der Internetdarstellung die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.


11.4.2. Verwendung von personenbezogenen Daten der Internetpräsenz – Die Nutzung der im Rahmen dieses Haftungsausschlusses, des Impressums, der Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder anderer Seiten dieser Internetpräsenz veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.


11.4.3. Cookies – Unter anderem nutzt die Internetpräsenz des Autors so genannte "Cookies", welche dazu dienen, diese insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen – etwa wenn es darum geht, das Navigieren innerhalb der Internetpräsenz zu beschleunigen. Zudem ermöglichen Cookies, etwa die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Der Nutzer wird darauf hingewiesen, daß einige dieser Cookies vom Server des Autors auf sein System überspielt werden, wobei es sich dabei meist um sogenannte "Session-Cookies" handelt. "Session-Cookies" zeichnen sich dadurch aus, daß diese automatisch wieder von der Festplatte des Nutzers gelöscht werden. Selbstverständlich kann der Nutzer Cookies jederzeit ablehnen, sofern Ihr Browser dies zulässt.


11.5. Schutzrechtsverletzung


11.5.1. Falls ein Nutzer der Meinung ist, daß von der Internetpräsenz des Autors dessen Schutzrechte verletzt werden, wird er hiermit ausdrücklich gebeten, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, den Autor umgehend bereits im Vorfeld zu kontaktieren, damit zügig Abhilfe geschaffen werden kann.


Kontaktdaten des Autors:


Michael Autengruber
Schulthaißstraße 10
78462 Konstanz
Deutschland
Tel.: +49 (0) 75 31 28 29 059

Fax: +49 (0) 75 31 28 44 70
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


11.5.2. Der Autor weist hiermit ausdrücklich darauf hin, daß das zeitaufwändigere Einschalten eines Anwaltes zur Erstellung einer für den Dienstanbieter kostenpflichtigen Abmahnung nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen entspricht. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Autor wird daher im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.


11.6. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlußes


Dieser Haftungsausschluß ist als Teil der Darstellung der Internetpräsenz des Autors zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Michael Autengruber
- Orden der Welt -

 

 

 

 
 
 
Phaleristischer Verlag Institut für Phaleristik Künker-Numismatik